Posts

Beitragsvorschau

Glasfaserausbau in der Samtgemeinde Velpke

Bild
  In der Samtgemeinde Velpke gibt es im Moment viele Fragen der Bürger zum Stand des Glasfaserausbaus. Durchaus verständlich, denn die angekündigten Termine sind längst abgelaufen und weitere Informationen gab es bisher nicht. Die SPD Velpke hat zu diesem Thema eine Anfrage über die Verwaltung an die Fa. Vodafone gestellt.   Hier kurz die aktuellen Infos der Fa. Vodafone/ Meridiam zum Ausbau des Glasfasernetzes.   Zurzeit ist Witterungsbedingt keine Verlegung der letzten Leerrohre und kein einblasen der Glasfaserleitungen in die schon verlegten Leerrohre möglich. Der Ablaufplan von Meridiam war folgender: - bis Ende Februar Fertigstellung der letzten ca. 150 Hausanschlüsse - Übergabe des Netzes an die Vodafone Ende Februar - Überprüfung des Netzes und techn. Abnahme durch die Vodafone (die Oberflächen fallen nicht darunter!) - ab April Stückweiser Anschluss der ersten Kunden an das Vodafone Netz - da Vodafone mit dem Worst-Case-Szenario geplant hat, sprich 1 MA der na

Es geht nur Miteinander: Winterdienst in der Gemeinde Velpke

Bild
Da aktuell in den sozialen Medien viel über den Winterdienst geschrieben wird und uns diverse Nachfragen erreicht haben, nachfolgend eine knappe Aufklärung. Winterlandschaft bei Wahrstedt (Foto: privat) Verantwortlichkeiten Bundes- Landes- und Kreisstraßen: Straßenbaulastträger Verantwortlichkeiten Gemeindestraßen: Freiwillige Bürgerleistung der Samtgemeinde Velpke Der Winterdienst wird seitens des Bauhofs und einer externen Firma durchgeführt.  Aufgrund der entstehenden Kosten (Steuergelder) wird die externe Firma nur bei kritischen Wetterlagen (Blitzeis, hohe Schneedecke...) beauftragt. Dem Bauhof steht lediglich ein streufähiges Fahrzeug (Multicar) für den Winterdienst in der gesamten Samtgemeinde zur Verfügung. Grundsätzlich sind die Gemeindestraßen priorisiert. Die Erreichbarkeit von Schulen, Kitas, Einkaufszentren, Seniorenheim stehen zunächst im Fokus.      Anwohner Bei Schneefall sind Gehwege einschließlich gemeinsamer Rad- und Gehwege mit einer geringeren Breite als 1,00 m ga

Windpark Papenrode

Bild
Die Veränderungen in unserem Landschaftsbild sind inzwischen sichtbar. Aktuell werden die vorhandenen Windanlagen demontiert und es laufen die Vorbereitungen für die Montage von 9 weitaus größeren Windkraftanlagen. Im Rahmen des Genehmigungsverfahrens haben wir sichergestellt, dass eine Belastung der Anlieger über die geltenden Regeln hinaus ausgeschlossen ist.  Abbau einer Windkraftanlage im Windpark Papenrode Nachfolgenden Bauzeitenplan hat uns die PNE AG (Betreiber des Windparks) zur Verfügung gestellt.  Quelle: PNE AG Fragen und Antworten zum Windpark Papenrode Holger Latzel 

Eine tolle Gemeinschaft

Bild
Informativ, kurzweilig und strukturiert gestaltete sich die Mitgliederversammlung der SPD-Velpke.  Reinhard Schüttler berichtete einführend über die Aktivitäten der Ortsabteilung aus dem Jahr 2023 und wurde als Vorsitzender wiedergewählt. Stellvertretend wird ihm Joachim Schimmack zur Seite stehen. Als Kassenführerin wurde Gabriele Jordan in ihrem Amt bestätigt.  Aus dem Gemeinderat berichtete Holger Latzel, Laila Butte berichtete aus dem Samtgemeinderat und Mark Kreutzberg aus dem Kreistag Helmstedt.   Tendenziell verzeichnet die Ortsabteilung eine sinkende Mitgliederzahl. Auch wenn der Hauptgrund dafür in der Altersstruktur liegt, möchten wir nicht verschweigen, dass wir auch politisch motivierte Austritte hatten. Erfreulicherweise gab es aber auch Zugänge und die Tatsache, dass wir immer mehr Unterstützung von parteilosen Mitstreiter*innen finden, zeigt sich nicht nur in unserer Fraktion, sondern auch auf unseren Veranstaltungen und in unseren Projekten (u.a. Bücherschrank, Streuobs

Weihnachtsgruß vom Bürgermeister

Bild
 

Neues aus dem Gemeinderat

Bild
In unserer Gemeinderatssitzung am 14.12.2023 wurden nachfolgende Beschlüsse gefasst: Die Haushaltssatzung 202 4  mit Haushaltsplan, Haushaltssicherungskonzept, Stellenplan, Finanzplan und Investitionskonzept ist abgestimmt.  Der Rat der Gemeinde Velpke steht geschlossen für einen Grundschulstandort in Velpke und wird dies in einer Resolution an die Samtgemeinde untermauern. Herbert Groenke wird für sein ehrenamtliches Engagement geehrt  (wir berichteten auf unserer Homepage) Darüber hinaus, bedankt sich der Gemeinderat beim DRK für eine großzügige Spende für das Jugendzentrum! Calvin Spaleck (Gemeindedirektor) und Mark Kreutzberg (Bürgermeister) im Sitzungssaal  Holger Latzel

Herbert Groenke wurde im Gemeinderat geehrt

Bild
Uneigennützig und unter Zurückhaltung eigener Interessen engagiert sich Herbert Groenke seit vielen Jahren im sozialen, kulturellen, politischen und sportlichen Bereich in der Gemeinde Velpke und darüber hinaus.  Im kulturellen Bereich unterstützte Herbert Groenke nicht nur zahlreiche Aktivitäten des Heimatvereins, sondern setzte sich auch proaktiv für den Verbleib von Kunstgegenständen aus dem in Velpke stattgefundenen Bildhauersymposium ein. Ein Bücherschrank, zahlreich aufgestellte Sitzbänke und eine Streuobstwiese verschönern nicht nur das Ortsbild, sondern sind Anlaufpunkte geworden.  Das breite Spektrum seiner ehrenamtlichen Tätigkeit über die Gemeindegrenze hinaus, spiegelt sich bei Herbert Groenke im gezeigten Engagement an der Landesschulbehörde Hannover und aktuell als Hauptschöffe am Landgericht Braunschweig wider.   Neben der ehrenamtlichen Tätigkeit im Velpker Sportverein,  ist die Organisation von zahlreichen Messe- und Silvesterläufen sowie die langjährige Abnahme